Dienstag, 3. November 2009

Kissen in Rottönen

Eben aus der Nähmaschine geschlüpft. Das Kissen ist entstanden, weil ich den langen Streifen mit dem Paisley-Muster entdeckt habe, der mir besonders gut gefallen hat (3. Reihe). Alle anderen Stoffreste habe ich dazugesucht. Ich finde, sie passen recht gut zueinander. In das mittlere Quadrat werde ich noch ein Herz quilten, das sieht so leer aus.

1 Kommentar:

  1. Woowww, das Kissen ist wunderschön geworden, die Idee mit dem Herz in die Mitte quilten finde ich toll, das ist dann das i-Tüpfchen.
    Auch deine Mini-Taschen sind super toll geworden.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen