Donnerstag, 24. September 2009

Nochmal Crazy

Bevor ich mich für ein paar Tage nach Bayern verabschiede, zeige ich noch den Läufer aus den Crazy-Bäumchen, die ich auch im Sommer genäht habe. Die Crazy-Technik gefällt mir sehr gut, obwohl ich auch hier einmal gesagt habe: "nein, das mache ich ganz sicher nicht". Man kann so schön auch die allerkleinsten Reste verwerten.

Kommentare:

  1. Liebe Erika
    Toll sieht dein Läufer aus!
    Auch die CrazyRosenDecke ist wunderschön geworden.
    Ich wünsche dir schöne Tage in Bayern, erhol dich gut.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Erika,
    Du bistja extrem fleissig und alle Deine Werke sind sooo schön ,weiterhin viele gute Ideen undliebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  3. Nur nichts wegwerfen, aus diesen kleinen Resten entstehen die schönsten Sachen. Super!
    Gute Erholung.
    Renate

    AntwortenLöschen
  4. Na, hab ich mirs doch gedacht, dass du dem Crazy-Patchwork was abgewinnen kannst! Der Läufer ist sehr schön geworden.
    Wohin fährst du denn in Bayern? Du kommst nicht zufällig nach Regensburg?
    LG Rosi

    AntwortenLöschen
  5. Die Bäumchen sind schön geworden. Sehr schöne Grüntöne hast Du gewählt !
    Crazy habe ich noch nicht genäht, konnte bisher keinen Gefallen daran finden. Aber wenn ich mir Deine Bäumchen so ansehe.... vielleicht probiere ich es auch mal.
    LG aus Bayern
    Carola

    AntwortenLöschen