Montag, 21. September 2009

Muscheln..



..natürlich aus Stoff habe ich heute genäht. Ich habe diese Muscheln schon vor Jahren zugeschnitten, weil ich mir damals eine Acrylschablone dafür gekauft hatte. Nachdem ich die ersten drei Muscheln von Hand zusammengenäht hatte, stellte ich fest, daß das nichts für mich ist und habe alle bereits zugeschnittenen Teile in einem Körbchen versenkt. Vor einiger Zeit las ich von einer Methode, die Muscheln mit Vlieseline zu verstürzen und dann aufzubügeln. Gesagt, getan, ich habe wieder meine Acrylschablone hergeholt, die Teile aus Vlieseline zugeschnitten, dann die Stücke verstürzt und wieder lagen sie wochenlang im Körbchen.
Jetzt habe ich sie endlich hervorgeholt und auf ein Stück Stoff gebügelt. Mit Satinstitch habe ich sie festgetackert und zu einem Kissen verarbeitet, für das sich vielleicht eine Rosa-Liebhaberin finden wird. Nein, das wird niemals eine Technik für mich werden und ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, eine solche Decke zu nähen. Man sieht aber auch nicht viele Muscheldecken im Internet, oder irre ich mich da?
Und weil mir das Nähen des Kissens heute nicht gut von der Hand ging, habe ich die beim Gruschtwichteln in Bayern gewonnenen Stöffchen in freier Schneidetechnik zu einem Babyquilt-Top verarbeitet. Das ging gleich viel schneller und besser. Der Rand ist ein Stoff von L.Ashley, den ich zu Hause hatte. So hell ist das Top nicht, da muß ich noch ein anderes Foto machen. Vielleicht, wenn die Decke dann fertig ist.

Kommentare:

  1. Ich kann hier nur WOW schreiben. gefällt mir beides sehr sehr gut.

    LG Nancy

    AntwortenLöschen
  2. Die Technik ist sicher auch nichts für mich, aber das Kissen sieht einfach toll aus. Eine unglaubliche Wirkung.
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Erika,

    ich finde Dein Muschelkissen richtig klasse ... von den Nähtechnischen Problemen, die Du beschreibst ist ja rein gar nichts zu sehen - ich mag Dein Kissen ... und natürlich auch die Baby-Kuscheldecke, die ist klasse.

    LG zicki

    AntwortenLöschen
  4. Hi, Erika, mensch, bei mir waren die Stöffchen irgendwie viel hässlicher, sieht ja richtig gut aus .... dieses Muschelmuster hab ich noch nie gesehen, ist hübsch, aber ich kann mir vorstellen, dass es nervig zu nähen ist.
    LG, Gesine

    AntwortenLöschen