Sonntag, 27. September 2009

Drei Tage Oberbayern....

liegen hinter uns und ich muß sagen, ich habe es wirklich genossen. Abgesehen davon, daß das Wetter eine Pracht war, haben mir Land und Leute besonders gut gefallen. Na ja, Österreicher und Bayern vertragen sich doch schon immer ganz gut.

Den ersten Tag verbrachten mein Mann und ich am Chiemsee, wo wir eine Schiffs-Rundfahrt mit Besichtigung von Herrenchiemsee und der Fraueninsel machten. Es war wunderschön und wir beschlossen, am Sonntag noch einmal zu kommen.

Am zweiten Tag, dem Samstag, hatte uns Gudrun aus dem PW-Forum zu einen Treffen in ihr wunderschönes altes Haus geladen. Es war wieder unheimlich nett und lustig, Gleichgesinnte zu treffen und über unser schönes Hobby zu plaudern. Ich schwelgte in Weißwurst und Laugenbrezen. Letztere gibt es bei uns ja nicht so oft zu kaufen und sicher nicht in dieser Qualität.

Hier ein paar Fotos dieses Treffens:











Margit/Marena, Milchknilch und Patchkatze Uschi.


Marena beim Spinnen mit der Handspindel, ja manche gingen fremd!
Ritas Shop
















Den Nachmittag verbrachten wir bei Kaffee und Kuchen in Ritas zauberhaftem PW-Geschäft in Trostberg. Man sieht, daß das kleine Geschäft mit viel Liebe zum Detail und zum Hobby eingerichtet und dekoriert ist. Ich habe mich dort außerordentlich wohl gefühlt und kam aus dem Schauen nicht heraus, so viele wunderschöne Sachen gab es zu bewundern.

Zum Abschluß noch ein Gemeinschaftsfoto vor dem Shop:

von links: Rita, Milchknilch, Patchkatze, Luise, Gudrun, Carola, Gabi, Amelie und vorne Marena.

Es war ein unvergeßliches Wochenende mit lieben Freunden, danke!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen