Mittwoch, 16. September 2009

Danke für die Tipps

Vielen Dank für die zahlreichen Reaktionen und Tipps auf mein Hochzeitskuvert, das bestärkt mich darin, dieses auch wirklich zu verschenken. Ich werde die Anregung mit dem Seidenbändchen aufgreifen, das erscheint mir selbst am nettesten. -
Hat man in solchen Taschen früher nicht die Seidenstrümpfe oder Seidenunterwäsche aufbewahrt? Ich glaube mich an so etwas zu erinnern.


In den letzten Tagen sind auch wieder 2 Gretelies-Taschen entstanden. Eine aus einem bedruckten Samtstoff, die andere aus Rosalie.
Außerdem habe ich gestern Abend noch ein Lavendelkissen gemacht. Ich habe es mit einem kleinen Gesteck fotografiert, das ich mir heute gekauft habe. Das Gefäß ist ein kleiner Kürbis, den man hier leider nicht sieht.

1 Kommentar:

  1. Hallo Erika, die Gretelies-Taschen sind sehr schön. Habe leider keine Ahnung wie man sie näht und warum dieser Name? Kannst mir eine Seite empfehlen, die eine Anleitung abbildet?
    Danke Patchworkjana

    AntwortenLöschen