Donnerstag, 20. August 2009

Täschchen frei nach "Prinzessin"

Heute hatte ich wegen eines Arzttermines nicht viel Zeit zum Nähen, daher habe ich mir etwas "Kleines" vorgenommen. Beim "Gruscht-Wichteln" in Passau hatte ich mir unter anderem ein hübsches kleines Täschchen erwichtelt, das "Prizessin" aus dem PW-Forum gemacht hat. Dieses wollte ich nacharbeiten und habe erst einmal einen Probelauf gemacht. Der Stoff ist nicht wirklich geeignet dafür, da ziemlich dünn, aber auf stärkere Vlieseline aufgebügelt erhält er etwas Stand. Das von Prizessin ist natürlich viel professioneller gemacht, aber für den Anfang finde ich meinen Versuch nicht so schlecht gelungen, zumal ich ein Herz-Jojo, auch aus einem Stoff, den ich mir erwichtelt habe, aufgenäht habe. Als Verschluß werde ich nur einen Druckknopf nehmen, da ich kein Klettband zu Hause habe, das muß ich erst besorgen. Im Foto links mein Täschchen, rechts das Wichteltäschchen.


Außerdem möchte ich heute einmal etwas aus unserem Garten zeigen: unsere Brombeeren haben heuer Riesen-Ausmaße, so etwas hatten wir noch nie. Es sind zwar nicht so viele wie sonst auf dem Strauch, dafür sind manche bis zu 3 cm lang. Außerdem sind sie heuer besonders süß.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen