Mittwoch, 10. Juni 2009

Wandbehang


Heute zeige ich einmal etwas her, das ich schon vor vielen Jahren gemacht habe. Ich hatte mir das Buch "Stitch ist, Flip it, Snip it" gekauft und war fasziniert, daß man auf so einfache Weise PW-Tops machen, kann, die einem ein dreidimensionales Aussehen vorgaukeln. Eigentlich wollte ich nur die Technik ausprobieren, aber es gefiel mir so gut, daß das Stück immer größer wurde. Ganz ungewöhnlich für mich habe ich nur 3 (!) verschiedene Stoffe verwendet und es wurde dieser Wandbehang daraus. Er sollte eigentlich in die erste eigene Wohnung meiner Tochter mitgehen, aber irgendwie wurde nichts daraus, wahrscheinlich haben die Farben nicht gepaßt. Er ersetzt nun schon seit Jahren ein Madonnenbild hinter dem Schreibtisch meines Mannes. Unsere Besuche sprechen uns hin und wieder darauf an, da er ungemein plastisch wirkt.

Kommentare:

  1. Der ist aber schön, wobei schon nicht Erika-Like, gell!

    Grüss dich lieb , herzlichst silvia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Erika

    Woowww, deine Wnadbehang sieht fantastisch aus!
    Gefällt mir sehr sehr gut.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen