Donnerstag, 21. Mai 2009

Und noch eine Tasche


Weil ich gerade so schön drin bin im Taschen-Nähen, habe ich wieder eine fabriziert. Von meiner rosa Auftragsdecke war mir eine Reihe Log-Cabins übriggeblieben. Als ich sie jetzt wieder herauskramte, kam mir die Idee, daraus eine Tasche zu machen. Ein Stoff für die Umrandung war schnell gefunden (ein Stück Deko-Stoff). Heute ist sie fertig geworden. Ein bißchen lappig kommt sie daher. Ich muß noch aus Karton einen Boden schneiden und überziehen. Zum Glück habe ich von dem Futterstoff (weiß mit rosa Blümchen) noch eine Menge, während von dem Rosenstoff nicht ein Zentimeter übriggeblieben ist. Den letzten Streifen habe ich für die Henkel verwendet. Die Schwiegermutter meiner Tochter wird sie bekommen, sie wünschte sich von mir eine größere Tasche, die sie auch ins Freibad mitnehmen kann.

Kommentare:

  1. Hallo Erika,
    Du bist ja superfleíßig. Ist wieder schön geworden, Deine neue Tasche. Ich komme im Moment nichts genäht, meine Geburtstagsvorbereitungen nehmen mich voll in Anspruch, aber wenn der Vorbei ist, dann geht`s wieder dran.
    Liebe Grüße von Siggi aus dem schönen Badner Ländle nach Wien

    AntwortenLöschen
  2. ne tolle Rosatsche :-)) hast du da..

    und für ne Dame zum mitnehmen ins Bad, ja ideal*grins*

    nein sie sieht gut aus(abgesehen das sie rosa ist)

    aber ich hätt noch grüne Blöcke...

    lieber Gruss und viel Spass, silvia

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Erika!
    Die Tasche ist ja superschön geworden. Und falls sie der Schwiegermutter deiner Tochter nicht gefällt ... ich hätte dafür auch Verwendung.

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Erika
    Woowww, die Tasche ist mega schön geworden!
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Erika!
    Die Tasche ist auch wieder
    toll! Ich mag die Farben die du wählst!
    Tolle Arbeit!!
    Jalu

    AntwortenLöschen