Sonntag, 24. Mai 2009

Restenähtag




Weil der Tag so schön war und noch ist, und ich wieder draußen arbeiten konnte, habe ich nach einigen Reparaturarbeiten an diversen Dingen noch dringend etwas Patchwork machen müssen. Einige Streifen lagen herum und die habe ich aneinandergenäht. Der Schnitt des Tilda-Täschchens lag auch noch da und so habe ich diesmal eine Streifentasche gemacht. Genau in der Größe des Täschchens aus dem Buch.
Die beiden Nadelkissen lagen auch schon einige Zeit unfertig herum und so habe ich sie schnell gestopft und fertiggemacht. Sie sehen recht hübsch aus, sind aber eigentlich ziemlich aufwendig zu machen. Ich brauche 3 Abende, um sie zuzuschneiden und Ober- und Unterteil von Hand aneinanderzunähen. Das Stopfen geht dann relativ schnell. Ich vergebe sie nur an wirklich gute Freunde, die das auch zu schätzen
wissen. Die 6 im unteren Foto haben schon voriges Jahr gute Plätzchen gefunden.
Tja, ich verabschiede mich nun für ein paar Tage in eine kreative Pause. Wir machen ein paar Tage Urlaub (im Gepäck habe ich aber schon etwas zum Nähen!)
P.S.: Nicht vergessen! Einige Posts tiefer gibt es ein GIVEAWAY. Noch bis Pfingstsonntag anzumelden zur Verlosung.

Kommentare:

  1. Diese Nadelkissen find ich auch wirklich süß. VOr 2 Jahren hab ich auch mal so eins geschenkt bekommen und damals war mir gleich klar, dass es ziemlich aufwändig sein muß zu nähen. Ich halte es in Ehren, habe es oben in meinem Nähzimmer,wo ich Nähnadeln reingesteckt habe.
    Schöne Stoffreste hast du, ich liebe diese kleinen Tildataschen.
    Ich wünsche Dir einen schönen Urlaub.
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Hi, Erika,
    du bist wirklich sehr fleißig!
    Ich wünsche euch wunderschöne Urlaubstage, erholt euch gut!
    Auf bald,
    sloeber

    AntwortenLöschen
  3. soso, musst vorholen??

    tolle Sachen, machst du, dies weisst du ja:-)
    aber die Blumen sind vollschön.. muss dich dann mal was fragen, aber geniesse erst den Urlaub..und bis dahin hab ich dein Rezept hergerichtet *grins*

    lieber Gruss und geniesse es..herzlichst silvia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Erika,
    und wieder zeigst Du uns fertige Projekte. Einfach wunderschön.
    Einen schönen Urlaub und erholt Euch gut.
    Bis bald.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe Deine Reste *g*, das sind wirklich schöne Dinge.

    GLG Gudi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Erika
    Woowww, wunderschöne Nadelkissen hast du gemacht, sehr sehr schön!
    Deine Restverwertung ist dir auch total gut gelungen!
    Ich wünsche dir schöne Urlaubstage und komm gut erholt zurück.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Erika!
    Ich lieeeebe deine kleinen Blümchen,
    die sehen sooo süss aus!
    Ich schick dir liebe Grüße
    Jalu

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Erika

    Grosses Kompliment auch von mir, die Blümchen sind ja soo schön geworden!!
    Erholsame Ferien!
    lg Rita;)

    AntwortenLöschen
  9. Deine Nadelkissen sehen wirklich wunderschön aus.

    Liebe Grüße,
    Rosefairy

    AntwortenLöschen