Samstag, 16. Mai 2009

Handytäschchen



Heute Vormittag war das Wetter noch sehr regnerisch, sodass ich ein wenig Zeit an der Nähmaschine verbrachte. Eine Bekannte hatte mich gebeten, ihr und ihrer Tochter neue Handytäschchen zu nähen, da sie ein neues Telefon bekommen hatten. Diese Täschchen nähe ich schon seit längerer Zeit immer wieder aus meinen vielen Resten. Sie sind in meiner Bekanntschaft sehr beliebt und werden immer wieder geordert. Die beiden rechten werden an die Bekannte gehen, die übrigen sind etwas größer und können sowohl als Brillenetui, als auch als Garage für Fernbedienungen dienen.

Kommentare:

  1. Hallo Erika,

    die sind ja süß geworden, ich hab übrigens auch grade deine Nadelkissen in einem anderen Forum gesehen, die sind auch ganz toll geworden,

    liebe Grüße aus Tirol
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Erika,
    Die sind ja entzückend. Warst Du gestern in der Neubaugasse?
    Liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Erika

    Bei Dir läufts ja richtig rund!!Immer was Schönes zu bestaunen!!Die Decke oder das Täschchen, einfach super geworden und nun die kleinen Täschchen hier....Kompliment, einfach nur schön!!

    Liebi Grüessli Rita

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Erika
    Oh die sehen super toll aus!!
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen