Mittwoch, 6. Mai 2009

Ein Lager voller Schätze











Heute war ich schon wieder auf einer Art Flohmarkt. Die Freundin einer Freundin hatte mich schon vor einiger Zeit eingeladen, mir ihre Schätze aus einem aufgelassenen Antiquitätengeschäft zu zeigen. Heute kamen wir endlich einmal zusammen und sie zeigte mir ihr Keller-Lager, in das sie alle ihre Sachen gebracht hat. Und es sind wirklich Schätze dabei. Ich konnte mich kaum sattsehen an den vielen schönen Sachen, besonders Glas und Porzellan. Eigentlich war ich wegen Stoffen (wirklich??) gekommen, aber ich habe natürlich tüchtig herumgestöbert. Es hätte sehr vieles gegeben, was mir ausnehmend gut gefallen hätte, aber ich habe mich dann doch eingebremst. Für meine angefangene (2 Stück) Teekannensammlung habe ich mir eine Mini-Teekanne und einen alten Milchkrug (werde ich als Blumenübertopf verwenden) genommen. Dann haben sich noch zwei große Stücke Stoff aus der Provence gefunden. Diese Stoffe liebe ich besonders, weil sie so schöne, klare Farben haben. Auf dem einen ist eine ovale Tischdecke schon aufgedruckt. Muß man nur einfassen. Die kommt auf unseren Terrassentisch. Ich glaube, dort gehe ich wieder hin!

Kommentare:

  1. Oh wei, oh wei,
    da hätte ich auch viel gesehen was mir gefallen hätte. Viel Spaß beim nächsten Mal und liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Erika
    Ja gell zwischendurch muss Frau sich was gönnen, da kommt mir doch glatt der Gedanke ich könnte auch wieder einmal in die Brocki stöbern gehen. Schöne Sachen hast du gefunden.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Erika, ist ja traumhaft was alles in dem schönen Wien lagert. Da hätte bei mir auch einiges den Besitz gewechselt. Aber mein lieber Mann hätte mich dann aus der Wohnung geschmissen mit den Worten: was willst du mit dem alten S....dreck. Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.
    Liebe Grüße an das schöne Wien (habe vor Jahren da auch mal mit dem Fiaker ne Runde gedreht) aus dem schönen Badner Ländle sendet Siggi

    AntwortenLöschen