Montag, 20. April 2009

Rosalie


Alle sprechen von Rosalie vor allem im Zusammenhang mit den Sachen, die in den Tilda-Büchern abgebildet sind.

Heute war ich wieder einmal im schwedischen Möbelhaus und obwohl überall gejammert wurde, daß es die Rosalie-Bettwäsche nicht mehr gibt, oder nur mehr im Wege des Ersteigerns, gab es dort Unmengen davon! Also hab ich jetzt auch eine, aber erst einmal nur eine Packung gekauft.

Für die sonstigen Preisverhältnisse dieses Hauses fand ich die Bettwäsche für ein Bett mit fast 15 Euro relativ teuer, aber was solls! Sie läuft schon in der Waschmaschine, wir werden sehen, wie sie dann herauskommt und was ich letztendlich daraus machen werde. Bei den vielen Projekten, die ich habe, wird sie sicher erst einmal eine Zeit lang liegen.

Kommentare:

  1. huch, Du bist aber immer fleissig... ich bin zurzeit grad etwas in einem Crealoch!
    kommt bestimmt wieder

    lieber Gruss Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Erika,
    Auch ich war heute im schwedischen Möbelhaus in der SCS - wo warst Du?. Habe auch diese Bettwäsche gesehen wusste aber nicht daß die so begehrt ist. Bin neugierig was daraus wird -
    liebe grße
    Hanna

    AntwortenLöschen