Freitag, 13. März 2009

Erstes Patchworkkissen

Gestern habe ich in meinem Stoffkeller gestöbert und zufällig das erste "Werk" gefunden, das ich jemals in PW-Technik gemacht habe. Es stammt ca. aus dem Jahr 1990. Ich war damals Mitglied in einer Nährunde und die Damen tauchten eines Tages mit 5 cm Streifen auf und erklärten, wir würden ein PW-Kissen nähen. Ich wollte eigentlich gar nicht, ließ mich aber dann doch überreden. Da wir keinen "Kamin" für das Log-Cabin hatten, nahm ich kurzerhand ein Stückchen Wildseide (!) dazu. Als das Top fertig war, gefiel es mir überhaupt nicht(von den Farben her und es war auch noch ganz schief genäht) und ich dachte mir, dieses Hobby würde sicher nicht meines werden. Am nächsten Tag war ich auf der Suche nach Stoffen, die mir gefallen und nähte ein zweites Top. Das gefiel mir dann und ich machte ein weiteres Kissen daraus (schon mit Hotelverschluß,den ich bis dahin gar nicht gekannt hatte). Dieses Kissen existiert nicht mehr, aber seither mache ich Patchwork!
Das Kissen auf dem Foto haben wir nie verwendet,aber ich habe es als Erstlingswerk aufgehoben.


Kommentare:

  1. sali Erika,

    mensch jetzt musste ich aber grinsen*lol*
    Immer wenn ich das Log Cabin Muster seh, kommt mir immer dieses Kissen in den Sinn: braun-beige und 1. RV einnähen!!! in der Handarbeit etwa 6 Klasse*lol*.. ich dachte damals auch; Sowas mal wieder nähen!!NEIN.. hab dann aber ~8 Jahre später begonnen zu patchen.. auch bei meiner 1.Ausstellung hab ich meine Handarbeitslehrerin eingeladen! Die konnte es kaum fassen, meinte es sei ein Scherz*grins* und jetzt ein Tag ohne nähen und ich bekomme so ein "ziehen"*hihihihi*

    so kurz meine Geschichte..
    wünsch dir einen tollen Freitagnachmittag und viel Frühling, herzlichst Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Erika,

    also ich finds toll, dass du dein Erstlingswerk aufgehoben hast. Mein Erstling war übrigens auch ein Log Cabin, aber gleich eine Decke für ein Doppelbett für meine Mutter ...... ich hab solche Ewigkeiten dafür gebraucht, dass ich mir gedacht habe, nie wieder Patchwork .... aber irgendwie war wohl der Virus schon eingepflanzt und hat mich trotz allem bis heute nicht mehr losgelassen *lol*,

    liebe Grüße Jutta

    AntwortenLöschen